Kindersitz-Gruppe 1 (9 – 18 kg)

Kindersitz Gruppe 1 (9 – 18 kg)

Hier eine kurze Einweisung in die Kindersitz-Gruppe 1:

Diese eignet sich für Kinder von 9 – 18 kg. Dies entspricht ca. einem Alter zwischen einem Jahr und 4,5 Jahren.


Ein guter Kindersitz muss in erster Linie natürlich zum Kind passen und nicht zum Auto.

Er sollte nicht zu klein und nicht zu groß sein, aber ausreichend Platz bieten, damit das Kind sich bewegen kann. Trotzdem sollte er dem Kind einen perfekten Halt geben.

Damit diese Voraussetzungen gewährleistet werden können, sind Kindersitze in unterschiedlichen Klassen aufgeteilt.

Somit braucht ein beispielsweise einjähriges Kind einen Kindersitz der Gruppe 1 (9 – 18 kg).


Was ist noch wichtig?

Wie bereits festgestellt eigenen sich die Kindersitze der Gruppe 1 für Kinder zwischen einem Jahr und 4,5 Jahren.

Sofern das Kind zwischen 9 kg und 18 kg wiegt und eine Körpergröße zwischen 75 cm – 100 cm nicht überschreitet.

Ist das der Fall, sollte man sich darüber Gedanken machen, einen mitwachsenden Kindersitz anzuschaffen.

Diese lassen sich in der Höhe und breite individuell dem Körperbau des Kindes anpassen.

Hier wäre ein Kindersitz der Gruppe 1 / 2 für das Kind geeignet, da dieser für Kinder zwischen 9 kg und 25 kg und einer Körpergröße bis zu 125 cm verwendet werden können.

Ein Kindersitz dieser Gruppe lässt sich durchaus bis zum siebten Lebensjahr eines Kindes verwenden.

 

Den richtigen Kindersitz zu finden, ist mit Hilfe der Normgröße recht einfach und hilfreich, aber bevor ein Kauf getätigt wird, sollte man sich Gedanken darüber machen, ob man einen Kindersitz über einen längeren Zeitraum nutzen möchte oder nur über einen bestimmten Zeitraum.

 

Diese Entscheidung kann Euch natürlich niemand abnehmen.