Die Kindersitz-Gruppen

Kindersitz Gruppen und was Ihr wissen solltet.

Zur Erleichterung bei der Auswahl von Kindersitzen gibt es nach der ECE-Regelung Nr.:44 verschiedene standardisierte Gewichtsklassen.

 


 

Diese Klassen (auch Gewichtsklassen genannt) werden mit 0, 0+, 1, 2 und 3 bzw. häufig auch in römischen Ziffern 0, 0+, I, II und III bezeichnet.

 

Aufgrund der Flexibilität und nicht zuletzt auch aus Kostengründen findet man häufig Kindersitze, die für mehr als eine Gewichtsklasse geeignet sind.

Daher habt Ihr es meistens mit der Einteilung in den vier Hauptklassen zu tun.

Die Gewichtsangaben in der folgenden Tabelle sind als Maximalwerte zu verstehen. Ein normal gebautes Kind wächst bereits vor Erreichen des Maximalgewichtes aus dem Kindersitz heraus und benötigt dann ein größeres Modell.

GruppeAlterGewicht
Gruppe 0 / 0+bis 18 Monatebis 13 kg
Gruppe 19 Monate - 3,5 Jahre9 - 18 kg
Gruppe 2 / 34 - 12 Jahre15 - 36 kg
Gruppe 1 / 2 / 39 Monate bis 12 Jahre9 - 36 kg

Die Kindersitze der Klasse 0 / 0+ werden dabei auch häufig als „Babyschalen“ bezeichnet und entgegen der Fahrtrichtung montiert.

Bei aktiviertem Beifahrerairbag müssen diese „Babyschalen“ auf der Rücksitzbank platziert werden.